ph electrode

Diese pH - Elektrode ist eine wartungsarme und robuste pH-Elektrode, die mit Gelenkelektrolyt und einem Kunststoffschaft ausgestattet ist. 

 

 

 

Technische Daten:

  • Temperaturbereich:  -5 bis 80 °C
  • PH-Messbereich:  pH 0 bis 14
  • Kettennullpunkt: pH=7+- 0,3
  • Membranschaft: Polysulfonschaft, schwarz, Ø 12 mm
  • Schaftlänge: 120 mm
  • Membranform: Zylinder
  • Diaphragma: 2 Keramikdiaphragmen
  • Elektrolyt: Gelfüllung (3mol/l KCL)
Einbau senktrecht oder bis maximal 30° gegen die Senkrechte geneigt
 

Anschlussmöglichkeiten

Die pH - Elektrode ist an folgenden ProfiLux - Modellen anschließbar:

  • ProfiLux mini
  • ProfiLux 3/ 3 Ex Serie [alt]
  • ProfiLux 3.1 A | 3.1 A Ex | 3.1 N | 3.1 N Ex
  • ProfiLux 3.1 T | 3.1 T Ex
  • ProfiLux 4
  • Expansionsbox 1 & 2

Der Anschluss erfolgt über einen "BNC - Stecker" ! Um eine pH - Elektrode in Betrieb zu nehmen ist eine Kalibrierung notwendig, diese richtet sich nach dem genutzten "Wasser (Süßwasser | Salzwasser), dafür nötigen Kalibrierlösungen (Pufferlösung/ Eichlösung) nötig, um die "linke und rechte Grenze" klar zu difinieren. Je nach Elektrode muss der Kalibriervorgang regelmäßig wiederholt werden.

Beispiel:

.. bei einem standard "Süßwasserbecken" werden zwei Kalibrierlösungen benötigt:

  1. Kalibrierlösung mit dem Wert pH 4
  2. Kalibrierlösung mit dem Wert pH 7

.. für die Kalibrierung spielt die Wassertemperatur eine Rolle, der daraus ermittelte Wert wird benötigt um in dem Aquariumwasser den pH - Wert genau messen zu können!

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen