Aquariumtechnik | Filterung |

 "Filterarten und wichtige Informationen"

 

 

 

 

| von Filterung/ Filterungsarten bis zur energiepsarenden Lösung |

Beitragsseiten

Außenfilter

Der Außenfilter wird in der Aquaristik zur Aufbereitung des Aquarienwassers eingesetzt. Zweck der Filtration ist, neben der Reinigung des Wassersschematische Darstellung Außenfilter
von groben oder feinen Schwebeteilchen, auch der biologische Abbau von giftigen Abfallstoffen durch Mikroorganismen, die das Filtermaterial bewohnen.

Dabei befinden sich lediglich die Ansaugöffnung und der Ausströmer im Inneren des Beckens. Der Standort des eigentlichen Filters ist außerhalb des Beckens. Das Wasser wird durch verschiedene Filtermedien gepumpt und gelangt durch den Ausströmer zurück in das Becken.

Vorteilen gegenüber einem Innenfilter sind zum Beispiel, dass Einsetzen von verschiedene Filtermedien.

Der Außenfilter findet Verwendung in Becken ab einer mittleren Größe.

- Werbung -

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen