• Steuerung mit GHL

    .. der große Technikbereich für Hard-/ und Software von GHL
  • Steuerung mit LiWeBe

    .. der große Technikbereich für Hard-/ und Software von LiWeBe!!
  • Steuerung mit LEDAquaristik

    .. der große Technikbereich für Hard-/ und Software von LEDAquaristik!!
  • 1
  • 2
  • 3

.. verwirrend ... ???

Eines unserer "Steckenpferde" ist die nutzbare elektronische Technik im Bereich der Aquaristik! Seit vielen Jahren schon hat die Technik Einzug
.. der Aqua - Nerd ... gehalten und das nicht nur um die Filterung in einem Becken zu gewährleisten oder ausreichend Licht in den Glaskasten strahlen zu lassen.

Was bedeutet Technik in der Aquaristik für uns Aquarianer? .. diese Frage stellt sich vielen garnicht, weil die meisten technischen Hilfsmittel als normal angesehen werden, aber Fakt ist, das die Technik die Aquaristik erst möglich macht. Nur so ist es möglich ein Biotop/ Habitat in einem kleineren Maßstab nachzuahmen! Darüber sollten wir uns im klaren sein.

Warum also nicht die ganze Bandbreite der Technik nutzen? .. wir sprechen hier also nicht nur über Beleuchtung/ Filterung oder Heizung im Tank, sondern über sehr viele andere elektronische Helfer.

elektronisches Equipment in der Aquaristik:

  • Filteranlagen
  • Beleuchtung
  • Heizung

Dieses Equipment ist also nur der Anfang von dem, was heute alles möglich ist und wie auf unserer Webseite sehr deutlich wird, nutzen wir alleine schon eine viel größere Bandbreite von Technik. Diese geht mittlerweile über die Hardware hinaus, sie bezieht sich auch auf dazugehörige Software um die immer vielfältiger werdende Hardware zu steuern.

Unsere Wahl viel vor vielen Jahren auf die Aquarientechnik von GHL Advanced Technology GmbH & Co. KG und der sind wir bis heute treu geblieben! Der Grund ist ganz einfach gewesen. Wir waren auf der Suche nach eine innovativen computergestützten Steuerung - diese haben wir gefunden und eingentlich noch viel mehr.
GHL ist damals eine aufstrebende Firma gewesen, die nicht nur Marktreife "higtech" Produkte auf den Markt gebracht hat, sondern diese auch ständig weiter entwickelt. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn man benötigt nicht gleich ein neues Gerät um auf dem aktuellen Stand der Möglichkeiten mit spielen zu dürfen. Vielmehr sind die Möglichkeiten bis heute noch nicht ausgeschöpft und werden ständig durch Firmware - Updates aktualisiert..

Ein Vorteil den wir erkannt haben und der sich bei uns zu einer Sucht entwickelt hat, denn wie heißt es so schön?? "Never change a running System" ... treu dem Motto was gefällt, funktioniert und einen überaus hohen Nutzen hat, dem soll man treu bleiben.

Heutzutage gibt der Markt schon sehr viele Möglichkeiten her, um nur einige aufzuzählen ..

  • Co2 Anlagen
  • Aquariumcomputer
  • Messtechnik
  • Automatisierungen
  • LED - Technik
  • schaltbare Steckdosen
  • kontinuirliche Erreichabrkeit (App)
  • Anbindung an Internet (Webserver/ Cloud)
  • automatische Benachrichtigungen (SMS/ MMS)
  • Überwachungstechnik

Das ist wirklich nur ein kleiner Abriss der technischen Möglichkeiten und soll hier auch nicht ausufern, aber es soll bei jedem Aquarianer ein gewisses Interesse hervorrufen! Nicht alles ist unheimlich teuer, man muss immer abwägen --- Preis / Leistung / Nutzen --- und kommt dann früher oder später doch zu den elektronischen Helfern.

Man kann es vielleicht besser mit anderen Dingen vergleichen, denn benötigt man einen neuen Fernseher, dann kauft man sich auch keinen alten "Röhrenfernseher", nein im Gegenteil, man versucht doch den aktuellen Stand der Technik zu erreichen, der bezahlbar ist und auch da geben die meisten mehr Geld aus als nötig ist, oder? Natürlich sagen die Skeptiker unter euch jetzt: " Die meiste verbaute Technik in so einem Smart - TV benötigt bzw. nutzt man doch garnicht!" .. und da gebe ich jedem völlig recht, aber ein TV ist einfach da weil man es gewont ist in die "Glotze" zu schauen --- ein Hobby wie die Aquaristik befasst sich mit dem realem Leben. Die PFleglinge bekommen mehr Aufmerksamkeit als so manch andere Sachen und da nutzt man viel eher alle Funktionen/ Möglichkeiten um das Wohl der Tiere dauerhaft gewährleisten zu können!

Wir wollen hier an der Stelle auch gar keine Werbung für GHL machen, jedoch schreiben wir auf unserer Webseite viel aus der Erfahrung heraus und das bedeutet, das wir mehr über die Technik von GHL sagen können, als zu anderen Produkten, die bestimmt nicht schlechter sind.

Hier an dieser Stelle vielleicht mal eine Auflistung von Herstellern die elektronische Artikel anbieten:

Steuerung/ Aquariencomputer/ Simulatoren:

LED - Beleuchtung:

[um nur einige Beipsiel aufzuzeigen!!]

.. wir stehen dazu!!

Und das mit voller Freude ... es ist mit der Zeit zur Sucht / zur Selbstverständlichkeit geworden.. Steht eine neue Beckenplanung an schaue ich gleich auf noch verfügbare Ressourcen/ Möglichkeiten der Andbindung an vorhandene Technik und ggf. mache ich gleich Bedarfsermittlung.

Somit erklärt sich auch dieser Themenbereich hier auf unserer Webseite. Diese Vielfalt an elektronischen Geräten will verstanden werden. Die Berichte und Anleitungen die etwas älter sind, werden absichtlich online gelassen, da ja nicht jeder zwingend alle Update´s mit macht und somit trotz alledem seine benötigten Informationen hier finden kann!

Folgende Tehmenbereiche behandeln wir hier ausführlich:

Über diese Bereiche berichten wir hier sehr ausführlich und gehen insbesondere auch auf "ältere" Software ein, denn nicht jeder ist immer auf dem Stand der Technik bzw. nutzt/ braucht diese nicht und so verewigen wir hier auch die ein oder andere technische Geschichte!