Smaugs Einöde Asien | Südostasien

 

 unser Aquarium aus der geografischen Region

 

 

 


| Asien | Südostasien | Smaugs Einöde |

 

.. ein paar Einblicke/ Informationen und Bilder über den Aufbau ..

Wie gewohnt haben wir versucht, soviel wie möglich selber anzufertigen um dadurch alles passgenau an die anderen Becken im Wohnzimmer anzugleichen. Vorab wie immer prüfen des verfügbaren Platzes ... ausmessen ... planen und zeichnen ...

technische Zeichnung Ansicht von Vorne!! technische Zeichnung Ansicht von Hinten!! technische Zeichnung Ansicht Seite!!

[klick für Große Ansicht]

Also wurde kurzer Hand (es ist ja nicht das erste Untergestell) wieder ein ähnliches, baugleiches Untergestell gebaut. Wie beim Projekt "SandStorm" haben wir es hier wieder mit einer Kombination zu tun.

Zwei Becken, um mehr Möglichkeiten zu schaffen.

Untergestellt und der erste Glaskasten ..

Mit stabilen Vierkanthölzern war es bei dieser Größe keine Herausforderung ein Basis für die zwei 70 x 45 x 45 Becken zu schaffen. Da es unmittelbar in der Nähe des "Big Bang Malawi" steht, war es klar, das wir die selbe Bauart genutzt haben und die Farbgestaltung ebenfalls angepasst haben.

Aufgrund einer Beckenübernahme haben wir das zweite Becken .. eigentlich den ganzen Rest daran angepasst! Ein existierendes Grundelbecken (eine Übernahme) haben wird an die rechte (höhere) Seite gestellt und das linke Becken (Neubeschaffung - identische Maße) wird das passende Gegenstück mit der selben Zielrichtung!

Projekt "smaugs Einöde" nimmt Fahrt auf..

Beide Aquarien werden mit HMF und Luftheber betrieben und die Beleuchtung (siehe unterm linken Becken) wird mitteln LED - Beleuchtung von LEDAquaristik.de realisiert.
Von beiden Becken wurde jeweils die Rückseite und die linken Aussenseiten geschwärzt. 

Druckdose .. Ansicht von oben..Die Luftversorgung wird mitteln V10 und einer Druckdose gewährleistet. Druckdose von unten ... Diese haben wir zwischen den beiden Tanks unterhalb der ersten Bodenplatte angebracht.

Die Druckdose hat bei diesem Projekt eher die Aufgabe, ein drittes Becken ebenfalls mit gleichmäßigem Luftdruck zu versorgen.
Wie gehabt wurden regelbare Luftnippel (Absperrhahn) angebracht und im weiteren Schlauchverlauf am Luftheber ein Rückschlagventil befestigt, um einen möglichen Rücklauf des Wassers nach einem Stromausfall zu vermeiden.

Sollte sich der Luftgeber, also die Membranpumpe, oder aber die "Druckdose - Ringleitung" unterhalb des Wasserstandes (Aquarium) befinden, raten wir dringend dazu ein Rückschlagventil einzusetzen.

Besser man sorgt vor, als das man später nasse Füße bekommt!!

Wer sich jetzt fragt:

"Warum haben die denn zwiischen den Becken eine Lücke gelassen?"Trennung zwischen den zwei Aquarien ..

.. der soll nicht dumm sterben. Die zwei Aquarien sollen nicht driekt aneinander stehen, eine klare Trennung war unsere Absicht und um die Lücke zu schließen haben wir uns etwas einfallen lassen.

Diese Lücke schließt ein extra dafür angefertigtes kleines "Regal in drei Stufen" ... dieses nutzen wir gleich zweifach!

Einmal ist darunter der benötigte Platz für die Druckdose und des weiteren werden wir dort Pflanzen/ Steine und sonstige Dekoration einbringen. Wie wir finden ein harmonischer Abschluß des ganzen Projektes.

Wir hoffen das alles soweit ausführlich erklärt wurde. Sicherlichen schreiben wir hier nicht mehr ganz soviel wie bei anderen Becken, denn dadurch würde sich nochmehr wiederholen. Das versuchen wir hier und da .. bzw. wo es geht zu vermeiden.

Das Projekt " Smaugs Einöde " ist somit fertig gestellt und im Betrieb!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen