Rund um Aquaristik | Beiträge des Blog´s |

 "zentraler Ort für Berichte | Beiträge dieser Webseite"

 

 

 

 

 

| Sammel-Punkt der wichtigsten Beiträge & Berichte an einem Ort |

Berichte/ Beiträge

Sturisoma festivum

langflossen Harnischwels √

Sturisoma festivum 500 MG 0823Der Langflossen – Harnischwels ist ein Süßwasserfisch aus der Familie der Harnischwelse (Loricariinae – Gattung Sturisoma [Störwels]) und kommt ursprünglich aus Südamerika (Venezuela).

Seine Körperform ist extrem lang gesteckt und schlank, die Grundfarbe ist bräunlich mit je einem dunkelbraunen Längsband an den Seiten. Dieses Längsband ist oft am Schwanz unterbrochen und besteht ab dort nur noch aus einzelnen Flecken. Seine Flossen sind transparent und von dunkelbraunen Punkten bzw. länglichen Flecken gezeichnet. 

Weiterlesen: Sturisoma festivum

Thayeria boehlkei

.. der Schrägschwimmer!!

Thayeria boehlkei 350 MG 0822Der Thayeria b. gehört zur Familie der „echten Salmler“ (Characidae) und kommt aus dem Stromgebiet des Rio Araguaia in Brasilien, sowie im peruanischen Teil des Amazonas vor.

Der als Schrägschwimmer bekannte Schwarmfisch hat einen gestreckten, seitlich stark abgeflachten Körper, den Namen Schrägschwimmer bekam er durch seine Schwimmhaltung, denn er schwimmt schräg (ca. 300) zur Längsachse. Er hat ein schwarzes breites Längsband das sich vom Kiemdeckel bis zur Schwanzflosse zieht. Die Hauptfärbung ist dagegen goldgelb. Der Rücken des Thayeria b. ist grünlich/ bronzefarben, die untere Körperhälfte dagegen silbrig bis gelboliv. 

Weiterlesen: Thayeria boehlkei

Altolamprologus compressiceps

Nanderbuntbarsch

Altolamprologus compressiceps Goldhead 300 MG 1241Der A. compressiceps ist eine im Tanganjikasee endemisch lebende Buntbarschart mit beeindruckender Größe und Schönheit. Altolamprologus, vom latainischen „altus = hoch" – bezeichnet diese Art genau richtig. Hochrückig ist eine perfekt passende Bezeichnung dieses wunderschönen Buntbarsches.

Perfekt angepasst ist der Altolamprologus c.  in der Lage ihre bevorzugte Beute auch in engen Felsspalten zu jagen. Hochrückig und ein stark seitlich abgeflachter Körperbau prädestiniert ihn zum hervorragenden Jäger. Sein Maul ist tief gespalten und verläuft von der Maulspitze schräg nach unten. Die Männchen werden bis zu ca. 14 cm lang, die Weibchen sind mit bis zu ca. 9 cm deutlich kleiner. 

Weiterlesen: Altolamprologus compressiceps

PIN - ProfiLux

Sicherheit am ProfiLux geht nicht?

PIN eingeben

Sicherlich geht das, denn der ProfiLux beinhaltet die Möglichkeit den Zugriff mittels Bedienelemente am Aquariumcomputer selber einzuschränken. Ob das Sinn macht? .. Wofür soll das gut sein? ..  Wer braucht denn sowas? .... Es gibt schon einige Situationen wo die Vergabe eines PIN/ die Erhöhung der Sicherheit Sinn macht!

Hier ein paar Beispiele:

  • wenn man Kinder zu Hause, die gerne an "Knöpfen spielen"
  • öffentlicher Bereich - der ProfiLux steht für "nichtwissende", aber neugierige Meschen zugänglich herum
  • zusätzliche Absicherung für unbefugte/ unbeabsichtigte Benutzung (eigene Sicherheit)

Weiterlesen: PIN - ProfiLux

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen