Aquarium-Fotografie | Equipment |

 "Die Kamera und das dazu gehörige Equipment zum Erfolg"

 

 

 

 

 

| Kamera | Objektiv | Stativ | ext. Blitz | Filter und sonstige Hilfsmittel |

EF 70-200mm f/2,8 L IS II USM

Canon EF 70-200mm 1:2,8 L IS II USM

Das Canon EF 70-200 mm 1:2.8 L IS II USM ist ein leistungsstarkes Telezoom-Objektiv für Profifotografen. Eine hochwertige Fluoritlinse, die besonders robuste Konstruktion und der optische Bildstabilisator für eine bis zu 4 Stufen längere Verschlusszeit machen das Objektiv zur Empfehlung im professionellen Alltag.EF70 200 500

Eigenschaften

  • Leistungsstarkes Tele-Objektiv der L-Serie
  • Hohe Lichtstärke von 1:2,8 für exzellente Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen
  • 4-Stufen-Bildstabilisator
  • Fluorit- und UD-Linsen
  • Robuste Konstruktion
  • Naheinstellgrenze von ca. 1,2 m
  • Abdichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Blende mit 8 Lamellen
  • Ring-USM-Autofokusmotor

Objektiv der L-Serie

Als Nachfolgemodell des bei Profifotografen beliebten EF 70-200 mm 1:2,8 L IS USM erfüllt auch das L-Serie-Objektiv EF 70-200 mm 1:2,8 L IS II USM höchste Canon Qualitätsstandards. Es ist zuverlässig, komfortabel und robust konstruiert. Abdichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit bieten wirksamen Schutz bei extremen Witterungsbedingungen.

Lichtstärke

Die hohe Lichtstärke von 1:2,8 ermöglicht eine exzellente Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Damit kann zudem die Schärfentiefe gezielt angepasst werden, um das Motiv wirkungsvoll gegen einen unscharfen Hintergrund abzusetzen.

EF70 200 500 halter
Optischer Bildstabilisator

Der Bildstabilisator des Canon EF 70-200 mm 1:2,8 L IS II USM ist ideal für den Einsatz bei schlechten Lichtverhältnissen, wenn kein Stativ verwendet werden kann. Er sorgt für brillante Bilder ohne Verwacklungsunschärfe bei bis zu vier Stufen längeren Verschlusszeiten.

Fluorit- und UD-Linse (Ultra-low Dispersion)

Die leistungsstarke Fluoritlinse von Canon minimiert besonders effektiv chromatische Aberrationen. Die Kombination mit fünf UD-Linsen bietet brillante Bildqualität, hohen Kontrast und eine natürliche Farbwiedergabe über den gesamten Zoombereich.

Wiedergabe im Unschärfenbereichen

Die kreisrunde Blende mit acht Lamellen sorgt für attraktive Hintergrundunschärfe (Bokeh-Effekt) - ideal, wenn sich Motive bei voller Blendenöffnung vom Hintergrund abheben sollen.

Autofokus

Der Ring-USM (Ultraschallmotor) des Canon EF 70-200 mm 1:2,8 L IS II USM mit optimiertem AF-Algorithmus ermöglicht eine schnelle und sehr leise automatische Scharfstellung. Eine manuelle Scharfstellung kann jederzeit vorgenommen werden, ohne dass der Autofokus ausgeschaltet werden muss. Die Naheinstellgrenze liegt bei nur 1,2m und gibt dem Fotografen flexible Möglichkeiten für Nahaufnahmen vom Geschehen.

Technische Daten

 Bajonettanschlüsse  Canon EF
 Bildwinkel (hor., vert., diag.) 29–10°, 19° 30'–7°, 34–12°
 Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen)  23/19
 Anzahl der Blendenlamellen  8
 kleinste Blende  32
 Naheinstellgrenze (m)  1,2
 größter Abbildungsmaßstab  ca. 0,21 (bei 200 mm)
 Abstandsinformationen  Ja
 Bildstabilisator  Ja - für bis zu 4 Stufen längere Verschlusszeiten
 AF-Motor  Ring-USM
Spritzwassergeschützt  Ja
Filterdurchmesser  77 mm
max. Durchmesser x Länge (mm)  ca. 88,8 x 199
 Gewicht (g / ca.)

 1.490 g

 .. Einsatz in der Aquarium-Fotografie?

Das ist eher fraglich, da eine Anfangsbrennweite von 70 mm und einer Naheinstellgrenze von 1,2 m eigentlich eher ungeeignet ist für das Fotografieren in der Aquaristik. Aber dank der hervorragenden Auflösung und der doch offenen Blende (f/2,8), könnte dieses Objektiv ggf. zum Aufnehmen von Filmen/ Video´s genutzt werden.

Canon EF 16-35mm f/2,8 L II USM

.. ein neues Objektiv für die EOS 6D der L-Serie!EF 16 35mm f 2 8 L II USM klein

Ein weiterer Wunsch wurde erfüllt! Das "Weitwikelobjektiv"  deckt eine weitere (hoffentlich letzte) Lücke ab! Mit diesem wirklich qualitativ hochwertigen Weitwinkelobejktiv sind wir nun auch in der Lage, große Becken in der Gesamtansicht zu fotografieren. Die Lichtempfindlichkeit spielt eine große Rolle, aber auch der nun nicht mehr benötigte Abstand zum Glaskasten!

 Besondere Eigenschaften

  • Zum Fotografieren von Hügellandschaften über Küstenlinien bis hin zu urbanen Sehenswürdigkeiten und Stadtpanoramen
  • Selbst bei ungünstigen Lichtbedingungen klare Nachtszenen, Feuerwerke oder dunkle Innenräume aufnehmen
  • Entdecken Sie die Schönheit von Strukturen und erwecken Sie imposante Monumente und Stadtpanoramen zum Leben

Das EF 16-35mm 1:2,8L III USM ist ein extrem leistungsstarkes Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit konstanter Lichtstärke von 1:2,8 – für allerhöchste Abbildungsqualität selbst bei wenig Licht.

Premium Abbildungsqualität

Seine großen, asphärischen GMo-Linsen (blankgepresste Glaslinsen) und die UD-Linsen reduzieren Verzeichnungen und chromatische Aberrationen deutlich. ASC- (Air Sphere Coating) und SWC-Technologie (Subwavelength Structure Coating) wirken Reflexionen und Streulicht entgegen, so dass Sie selbst unter ungünstigen Lichtverhältnissen problemlos arbeiten können.

Hohe konstate Lichtstärke

Die hohe konstante Lichtstärke von 1:2,8 lässt Sie das verfügbare Licht bestmöglich ausnutzen. Die 9-Lamellen-Irisblende ermöglicht Aufnahmen mit attraktiver Hintergrundunschärfe.

Robuste L Serie Konstruktion

Die robuste, haltbare und witterungsgeschützte Konstruktion des EF 16-35mm 1:2,8L III USM widersteht selbst rigorosem professionellem Einsatz.

Moderner Autofokus

Der Ring-USM des EF 16-35mm 1:2,8L III USM und eine leistungsstarke CPU ermöglichen eine schnellere Fokussierung.

Ansprechende Wiedergabe im Unschärfenbereich

Eine fast völlig kreisrunde Blendenöffnung trägt zur gleichmäßigen, ansprechenden Wiedergabe im Unschärfenbereich bei.

EF 16 35mm f 2 8 L II USM seite

Technische Daten

 Bajonettanschlüsse Canon EF
 Bildwinkel (hor., vert., diag.) 98º - 54º, 74º 10' - 38º, 108º 10' - 63º
 Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen) 16/12
 Anzahl der Blendenlamellen 7
 kleinste Blende 2
 Naheinstellgrenze (m) 0,28
 größter Abbildungsmaßstab

0,22 (bei 35 mm)

 Abstandsinformationen Ja
 Bildstabilisator Nein
 AF-Motor Ring-USM
Filterdurchmesser 82 mm
max. Durchmesser x Länge (mm) ca. 88,5 x 111,6
 Gewicht (g / ca.)

 640 g

Canon EOS 6D

Das Gehäuse der EOS 6Deos 6d front

Die Canon EOS 6D ist der ideale Einstieg in die Canon Vollformat-Spiegelreflex-Reihe und perfekt für Fotografen, die sich eine größerer Steuerung der Schärfentiefe wünschen oder ihre Aufnahmen mit dem umfangreichen Portfolio der EF-Weitwinkelobjektive des EOS Systems noch beeindruckender gestalten möchten. Die EOS 6D vereint ein leistungsstarkes Vollformat-System und exzellente Low-Light-Leistung in einem kompakten, robusten und leichten Gehäuse. Als erste EOS mit integriertem WLAN und GPS empfiehlt sie sich als ideale Begleiterin unterwegs für herausragende Bilder.

Besondere Eigenschaften der Canon EOS 6D

  • 20,2 Megapixel Vollformat-Sensor
  • Robuste, leichte Bauweise
  • Maximale ISO-Empfindlichkeit 25.600 (erweiterbar auf bis zu ISO 102.400)
  • 11-Punkt-Autofokus empfindlich bis -3 LW
  • GPS zur Aufzeichnung der Standortdaten
  • Datentransfer und Steuerung per WLAN
  • Full HD-Videoaufzeichnung

Unglaubliche Aufnahmen unter vielfältigen Bedingungen

Mit ihrem fortschrittlichen 20,2 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor ermöglicht die Canon EOS 6D wunderschöne hochauflösende Bilder, die bestens für Großformat-Prints oder hochwertige detailreiche Bildausschnittvergrößerungen geeignet sind - ohne Kompromisse in der Qualität machen zu müssen. Der schon enorme Standard-ISO-Bereich von ISO 100-25.600 ist auf bis zu ISO 50-102.400 erweiterbar und sorgt so für klare, natürliche Aufnahmen auch bei sehr dunklen Lichtverhältnissen.

Das 11-Punkt-Autofokussystem der EOS 6D bietet die bisher stärkste Low-Light-leistung unter allen bisherigen Canon AF-Systemen. Die Scharfstellung arbeitet bis zu -3 LW, einem Lichtwert, der dem Mondlicht entspricht. Er ermöglicht auch in extrem herausfordernden Lichtbedingungen eine punktgenaue Fokussierung auf das Motiv. Das ist Aufnahmefreiheit pur: Ob Landschaften oder Porträts bei Nacht - die Bilder halten die Atmosphäre realistisch fest, sind brillant und äußerst rauscharm.

Mit vollem Format Kreativität entdecken

Ein Vollformat-Sensor ermöglicht eine gezieltere Steuerung der Schärfentiefe, ideal also für Porträts, in denen der Fotograf sein Motiv vor einem attraktiv unscharf gezeichneten Hintergrund bildwirksam absetzen möchte. Mit der EOS 6D schöpfen Fotografen das volle Potenzial der EF Objektivserie mit Brennweiten zwischen 8 mm und 800 mm aus - die leistungsstarken EF Weitwinkelobjektive beispielsweise eignen sich hervorragend für wunderbare, detailreiche Aufnahmen ausgedehnter Landschaften. Viele praktische Funktionen in der EOS 6D unterstützen Fotografen, speziell wenn es um hochwertige Landschaftsaufnahmen oder Porträts geht. Der HDR-Modus ermöglicht auch bei schwierigen Lichtbedingungen eine hervorragender Detailwiedergabe in hellen und dunklen Bildbereichen. Bei der Mehrfachbelichtung hingegen können bis zu 9 unterschiedlich belichtete Aufnahmen in der Kamera zu einem einzigen eindrucksvollen Bild kombiniert werden. Der Silent-Modus der EOS 6D bietet die Möglichkeit, auch in diskreten Situationen wie bei ungestellten Porträts oder auch bei Hochzeitsfotos zu fotografieren.

eos 6d back klein
Teilen inbegriffen

Als erste EOS ist die EOS 6D mit integriertem WLAN ausgestattet und ermöglicht so das unmittelbare Teilen der Bilder direkt nach der Aufnahme. Bilder lassen sich kabellos an externe Speichersysteme senden, in Facebook und YouTube einstellen oder auf einem Canon WLAN-Drucker drucken. Ebenso können Videos und Bilder für die Wiedergabe in höchster Qualität im richtig großen Format auch auf einem DLNA-fähigen HD-TV angesehen werden. Über eine kabellose Verbindung kann die Kamera auch von einem kompatiblen Smartphone gesteuert werden.

Dabei sind Aufnahmeeinstellungen und Scharfstellung vor der fernbedienten Auslösung anpassbar. Im Anschluss können die Bilder direkt auf dem Smartphone betrachtet werden. Die Bilder können auch ganz einfach kabellos an einen Computer, in eine Cloud oder an ein Smartphone gesendet werden. Die WLAN-Unterstützung ist abhängig vom System und der Region.

Integrierte GPS-Funktionalität

Über das in die Canon EOS 6D integrierte GPS lassen sich den Aufnahmen Standortdaten hinzufügen. Ideal zur Dokumentation einer Reiseroute: Über die Loggerfunktion des GPS kann die Route nachvollzogen und über die mitgelieferte Map Utility Software angezeigt werden. Die GPS-Verwendung kann in einigen Ländern oder Regionen untersagt sein. Der GPS-Einsatz sollte sich nach den jeweiligen gesetzlichen Vorschriften und Regeln der Länder und Gebiete richten, in denen das GPS verwendet wird, inklusive der untersagten Verwendung von elektronischen Geräten.

Robuste Bauweise, intuitive Bedienung

Mit einer Größe von gerade einmal 144x110x71 mm und einem Gewicht von nur 770 gr (Gehäuse nur 690 gr) ist die EOS 6D die kompakteste Vollformat-Spiegelreflexkamera, die Canon je konstruierte. Das robuste Gehäuse der EOS 6D ist staub- und spritzwassergeschützt und dessen Komponenten sind zum Teil aus Magnesium gefertigt. Die intuitive Tastenanordnung sorgt für eine besonders einfache Kamerabedienung. Das hochauflösende 7,7 cm (3,0") große Clear View LC-Display bietet eine präzise, detailreiche Bildwiedergabe mit natürlichen Farben. Es ist gegen Blendenreflexe optimiert und ermöglicht beste Sicht auch bei sehr hellem Sonnenlicht und extremen Bildwinkeln.

Im Lieferumfang

  • Canon EOS 6D Gehäuse
  • Akku LP-E6
  • Ladegerät
  • Trageriemen
  • USB-Kabel
  • Software (Digital Photo Professional, ImageBrowser EX, PhotoStitch, EOS Utility, Picture Style Editor)

Batteriegriff [Meike]

.. neue Kamera - neues Zubehör!

Da wir uns ja nun eine Canon EOS 6D gekauft haben, wir aber oft lange unterwegs und viel Fotografieren bietet es sich einfach an, auch für diese Kamera einen Batteriegriff zu kaufen. Auch diesesmal haben wir nicht ein Original von Canon gekauft, sondern die Wahl viel vielmehr auf den Batteriegriff des Herstellers "Meike"! 

Dieser ist nicht nur um Längen günstiger, nein, er bietet sogar zusätzliche Funktionen gegenüber dem Original von Canon. Der Preis mit unter 50 Euro ist unschlagbar gegenüber dem von Canon für mindestens 170 Euro (Stand: 07/2017). Von der Verabreitung ist er einsame Spitze und die unten aufgeführten Leistungsdaten sprechen für sich.

zusätzliche Funktionen:Battery Pack

  • Ein-/Aus-Schalter für Vertikalgriff
  • AF-On Taste
  • AE Speicherung / Verkleinerungstaste
  • AF Messfeldwahl / Vergrößerungstaste
  • Auslöser für Hochformataufnahmen

Technische Daten:

  • Betrieb mit 6 AA Akkus bzw. Batterien möglich
  • Betrieb mit 1 bzw. 2 LP-E6 Akkus möglich
  • Öse für Handschlaufe vorhanden
  • Maße: 145mm x 111mm

Lieferumfang:

  • 1x Meike Batteriegriff für Canon 6D
  • 2x LP-E6 Nachbau-Akkus
  • 1x Schutzkappen für die vergoldeten Systemkontakte
  • 1x Batteriefach für AA Batterien
  • 1x Deutsche Bedienungsanleitung

Alleine der Lieferumfang und die Zusatzfunktionen am Batteriegriff überzeugen. Dazu kommt natürlich das verbesserte Handling mit der Kamera (auch wenn sie dadurch nicht leichter wird) und die enorme Verlängerung der Akku-Laufzeit, was bei längeren Touren/ Shootings ein sehr großer Vorteil ist. Das man Wahlweise den "Battery Pack" auch mit herkömmlichen "AA" Akkus betreiben kann rundet die ganze Sache noch positiv ab. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen