Aquarium-Fotografie | Equipment |

 "Die Kamera und das dazu gehörige Equipment zum Erfolg"

 

 

 

 

 

| Kamera | Objektiv | Stativ | ext. Blitz | Filter und sonstige Hilfsmittel |

...entfesselt Blitzen??

Die Frage ist nicht einfach zu beantworten! Viele würden spontan "NEIN" sagen.. ein externer Blitz zeigt unser Aquarium und dessen Bewohner in einem falschen Licht! Body Canon D100

Dem können wir nicht zu 100 % zustimmen. Sicherlich ist bei unsachgemäßer Nutzung eines externen, starken Blitzgerätes das Bild schnell überbelichtet und dadurch ggf. die natürliche Farbwiedergabe gestört, aber dem kann man bei richtiger Anwendung (Einstellungen der Digitalkamera) entegenwirken.

Richtig eingesetzt kann ein externer Blitz nicht nur aufgesetzt genutzt werden, sondern auch als "indirekter Blitz" oder "entfesselter Blitz"! Diese verschiedenen Arten des Einsatzes führen zu ganz markanten Änderungen des Ergebnisses.

Schauen wir uns einmal einige Vorteile eines externen Blitzgerätes an ...

Vorteile eines ext. Blitzgerätes:

  • Blitzstärke
  • Energieversorgung
  • Schwenkbarkeit
  • Veränderbarkeit der Blitzwirkung durch Bouncer
  • Abstand von der optischen Achse (rote Augen)
  • entfesseltes Blitzen
  • Kurzzeitsynchronisation für kurze Verschlusszeiten zum Aufhellblitzen bei Tage
  • Stroboskopblitzen
  • Manuelle Einstellbarkeit
  • Blitz-Zoom
  • Mehrere Reflektoren pro Blitz zum gleichzeitigen indirekten und direkten Blitzen
  • Einsatz mehrerer Blitze gleichzeitig

So interessant sich das auch anhört, so leicht ist es dann doch nicht den passenden ext. Blitz für seine Kamera und für seine Bedürfnisse zu finden. Die technischen Unterschiede der einzelnen Geräte der Hersteller ist unheimlich vielfälltig, das man sich schon viele Gedanken machen muss was man genau benötigt/ braucht für sein zukünftiges Vorhaben!
yn565ex kl
Hierzu haben wir eine recht gute Kaufberatung im Internet gefunden, die ihr H I E R nachlesen könnt. Natürlich gibt es noch unendlich viele andere Seite, jedoch haben die alle ein Problem! Es gibt kaum/ keine Seiten die auf unseren Themenbereich direkt eingehen, denn die Aquariumfotografie ist im WorldWideWeb leider nicht sehr stark vertreten.
Das ist auch der Grund, warum wir hier über einige wichtige Faktoren berichten. Leider nur aus eigenen Erfahrungen - wir sind ebenfalls nur Hobbyfotografen mit einer Hobbyausstattung. Jedoch denke ich das wir es geschafft haben, durch jahrelanger Übung, recht gute Ergebnisse zu erzielen. Die von uns abgelichteten Fische und Aquarien sind sehenswert und die Zugriffszahlen in unserer Foto-Sammlung zeigen uns, das wir irgendetwas richtig machen!

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen