• Fotografie Equipment

    .. das passende Hobby neben der Aquaristik
  • Vorbereitung und Grundlagenwissen

    .. man kann schon einiges tun für gute Fotos!!
  • Bildbearbeitung | die RAW-Datei

    .. die Bearbeitung der Bilder ist leider oftmals/ meistens nötig!!
  • 1
  • 2
  • 3

Aquarium - Fotografie - ein Buch mit sieben Siegeln?

Willkommen im Themenbereich #Aquarium - Fotografie, denn weil im #WorldWideWeb nicht wirklich viel über dieses Thema zu finden ist, haben wir uns dazu entschlossenm dieses umfangreiche Thema einmal aufzugreifen. Da das fotografieren von Aquarien und deren Bewohnern etwas vielschichtiger und aufwändiger ist, versuchen wir hier "Stück für Stück" auf die wichtigsten Dinge einzugehen. 
Stellt sich die Frage nach dem #Warum .. nach dem #Was und vor allem nach dem #Wie!!

Natürlich wollen wir andere an unserem Hobby und der damit verbundenen Freude teilhaben lassen. Wir wollen unsere Aquarien und die Bewohner  anderen Interessierten  zeigen und wenn möglich, auch noch in guter Qualität und so natürlich, wie es eben geht. Das wird sicher keine einfaches Unterfangen und bedarf einiger Übung....... zum Glück muss man die Fotos heute nicht mehr zum entwicklen bringen und man kann direkt am Computer feststellen, welche Einstellungen gut waren, oder was man verbessern kann......  es heißt also.. üben, üben, üben....

Also, ihr könnt gespannt sein, sobald wir genügend geübt haben und vielleicht hier und da auch #Tipps von euch bekommen haben, werden wir unsere Erfahrungen hier nieder schreiben. Dann hat endlich jeder was davon.

Geophagus MG 2392 

Begonnen haben wir mit der LUMIX DMC-TZ7, eine sehr gute Kompaktkamera die gute Bilder und Videos macht! Aber schnell reichte das Erreichte nicht mehr aus.

Nachdem wir lange über den Sinn oder Unsinn der Anschaffung einer digitalen Spiegelreflexkamera nachgedacht haben, haben wir uns dann doch für die erste Spiegelreflexkamera mit einem Telezoom - Objektiv entschieden. Die CANON EOS 100D war damals die kleinste und derzeit neuste Spiegelreflexkamera von Canon mit satten 18 Megapixeln. Leichte Bedienung und leichte Handhabung (sehr geringes Gewicht) machten sie einfach perfekt für uns.
Seit einiger Zeit haben wir unser #Equipment erweitert und sind umgestiegen auf #Vollformat - dazu haben wir uns eine #Canon EOS 6D gekauft mit dem ein oder anderen Objektiv!! 

Nach der LUMIX kam die EOS 100D mit dem  Kit-Objektiv EF-S18-55mm f/3.5-5.6 IS STM, es ist gut und recht schnell. Zudem nutzen wir ein Makro - Objektiv (EF 100mm f/2.8 Macro USM) und ein lichtempfindliches Weitwinkel - Objektiv, das EF 50mm f/1,8 II!
Mit dem Umstieg auf #Vollformat habe wir uns weitere hochwertige #L-Objektive von Canon für die EOS 6D angeschafft!

So wie die Zeit vergeht und wir denken das die meisten Besucher unserer Webseite die Qualität der Bilder kennt, so sehr haben wir uns immer wieder gefragt: "Wieso sind Fotos von einigen Freunden so unheimlich gut?" Die Frage lohnt sich eine Vollformatkamera oder nicht haben wir uns während den letzten Jahren ebenfalls immer wieder gestellt und übern und entwickeln wir uns noch immer weiter, um eines Tages super Bilder machen zu können!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen